Willkommen auf dem Blog von Marcus K. Reif | Tel. 0700 marcusreif

die jüngsten 50 Blog-Beiträge in der Übersicht

hier finden Sie alle meine Artikel und Beiträge im Blog in der strukturierten Übersicht. Viel Spaß beim Lesen! 

HR-Trends 2020

HR-Trends 2020

Das Jahr neigt sich dem Ende. Ein neues Jahr steht vor der Tür. Ich habe mir zur Vorbereitung dieses Artikels mal einen Artikel aus dem Jahr 2016 angeschaut (über HR-Trends). Den hätte ich eins-zu-eins erneut schalten können. Alles noch top aktuell, alles noch nicht...

mehr lesen
Rekrutieren, führen, halten in einer neuen Welt

Rekrutieren, führen, halten in einer neuen Welt

Die Personalberatung Odgers Berndtson, mit 61 Büros in 29 Ländern, unterstützt seit über 50 Jahren national und international führende Unternehmen bei der erfolgreichen Besetzung von Führungspositionen und somit bei der Umsetzung ihrer Unternehmensziele. Für das...

mehr lesen
80 % Ihrer Einstellungen sind falsch

80 % Ihrer Einstellungen sind falsch

Recruiting ist in den meisten Unternehmen eine geschäftserfolgskritische Disziplin geworden. Die Megatrends Demografie, Globalisierung, Wertewandel der Generationen und die Technologisierung/Digitalisierung haben eine eklatanten Arbeitskräftemangel entstehen lassen....

mehr lesen
Weshalb Quereinsteiger die beste Lösung sind

Weshalb Quereinsteiger die beste Lösung sind

Quereinsteiger sind nicht besonders hoch im Kurs bei deutschen Unternehmen. Zum einen folgen wir immer noch einem zu fixen Bild des Idealkandidaten, zum anderen haben wir einen ausgeprägten Stringenzfetisch mit Blick auf den Lebenslauf und selektieren immer noch nach...

mehr lesen
Wie gelingt moderne Führung?

Wie gelingt moderne Führung?

Moderne Führung wird gerne als Leadership bezeichnet, um den Kontrast zum tradierten Management deutlich zu machen. Ich verwende in meinen Blog-Beiträgen die Begrifflichkeit ebenfalls synonym von moderner Führung, transformationalem Leadership bis hin zum Management....

mehr lesen
Profiling – hört der Irrsinn denn nie auf?

Profiling – hört der Irrsinn denn nie auf?

Der Mangel an Talenten, an Fach- und Führungskräften, an Arbeitskräften, an den richtigen Kompetenzen, Hard- und Softskills, an den richtigen Attitüden, an moderner Führung und guter Kultur - also im Grunde an allem, was uns Personaler so den ganzen Tag über...

mehr lesen
Absoluter Karrieretipp: verbringen Sie Ihre Zeit nicht mit toxischen Menschen

Absoluter Karrieretipp: verbringen Sie Ihre Zeit nicht mit toxischen Menschen

Toxische Menschen sind der Albtraum im Alltag. Das sind Energieräuber, die man überhaupt nicht braucht. Und sie zerstören jegliche Motivation, rauben den Teamgedanken, grätschen in jede Harmonie und nehmen aus dem Gefüge den gesamten Fokus. Sie sorgen für ein Klima der absoluten Risikominimierung. Sämtlicher Mut, der für die Übernahme von Verantwortung essenziell ist, wird abgerieben und rundgefeilt. Micromanagement, hohe Detailorientierung in der Führung und Weisung, Kontrolle und Regulierungen stehen im Vordergrund.

mehr lesen
3 questions to 5 influencers

3 questions to 5 influencers

Das Magazin HR Performance befragte 5 Influencer mit drei spezifischen HR-Fragen in der englischen Ausgabe. Meine drei Antworten finden Sie hier sowie im Magazin selbst unter hrperformance-online.de/...Influencer.pdf How do you see your role as an HR Influencer? The...

mehr lesen
Welt.de: “Und plötzlich herrscht Funkstille”

Welt.de: “Und plötzlich herrscht Funkstille”

In der heutigen Welt erschien ein Artikel über das Phänomen "Ghosting" im Bewerbungsprozess. Ich durfte dankenswerterweise meine Perspektive beisteuern. In Zeiten von Online-Bewerbungen erhalten Jobsuchende immer öfter gar keine Rückmeldung. Oder das Unternehmen...

mehr lesen
Das ist nun Chefsache!

Das ist nun Chefsache!

Die Floskel "das ist nun Chefsache" oder "das muss Chefsache sein" kommt einem immer wieder mal unter. In vielen Organisationskulturen in der Wirtschaft und der Politik ist "Chefsache" eine Chiffre für eine exponierte Stellung eines bestimmten operativen Themas...

mehr lesen
Der gestaltende Personaler ist eine Fiktion von Unternehmensberatern. Angesagt ist weiterhin die operative Arbeitsdrohne

Der gestaltende Personaler ist eine Fiktion von Unternehmensberatern. Angesagt ist weiterhin die operative Arbeitsdrohne

Letzte Woche hatte ich einen Moment des Zweifels. Seit Jahren umgibt mich eine vitale Filterblase wunderbarer Kollegen, toller Chefinnen und Chefs, mutiger Blogger und leidenschaftlicher HR-Experten. Und allen ist daran gelegen, dass wir Personaler endlich mehr Wertbeitrag leisten, eine deutlichere Note an Gestaltung liefern und den Akzent auch auf die Strategie legen, nicht nur auf das Operative. Das ist sehr wohltuend, gleichwohl aber ein Filter und damit gar nicht die Realität?

mehr lesen
Kündigungsgründe der Mitarbeiter

Kündigungsgründe der Mitarbeiter

Für Personaler sind die Kündigungsgründe von Mitarbeitern schon lange klar. Mitarbeiter kündigen, weil die Arbeitswelt 4.0 nicht mit der Unternehmenskultur 1.0 funktioniert. Und der alte Dreiklang “Menschen kommen wegen des Brandings, sie bleiben wegen der Arbeitsinhalte und sie verlassen ihre Führungskräfte” gilt darüber hinaus.

mehr lesen
Weshalb wir Manager produzieren und keine Leader/Führungskräfte

Weshalb wir Manager produzieren und keine Leader/Führungskräfte

Management wird verbunden mit den Aspekten Bonus, Anwesenheitskontrolle, Präsenzorientierung, Mitarbeiterbeurteilung mit Jahresgespräch, Zielvereinbarung, Chefparkplatz, Reisekostenrichtlinie, Vorschlagswesen, Überstundenregelung, Lenkungskreise und Investitionsplanung. Führung oder das griffigere Wort Leadership hingegen verbindet man viel mehr mit Feedback, Vertrauen, Kundenzentrierung, Offenheit und Eigenverantwortung, Interdisziplinarität, Fehlerkultur und Fehlerlernkultur, Selbstorganisation und laterale Führung, Coaching, Vertrauensarbeitszeit und Commitment.

mehr lesen

» weitere Artikel finden Sie im Blog und unter den Kategorien Human Resources, Führung/Leadership, Recruiting und Employer-Branding.

Pin It on Pinterest

Share This