Willkommen auf dem Blog von Marcus K. Reif | Tel. 0700 marcusreif

Marcus K. Reif

das bin ich: Personaler, People-Manager, Speaker und Blogger
Ich bin gerne Personaler, weil ich daran glaube, dass moderne Personalarbeit die Unternehmen erfolgreicher macht. Menschen machen den Unterschied, deshalb frisches People-Management! Und dabei auf Daten zugreifen, strategisch denken und im Sinne der Business-Strategie handeln.   

Ich bin HRler und Recruiter, lebe Employer-Branding durch und durch. Mit Leib und Seele Personaler. Ich schätze Kommunikation, gute Nachrichten und einen guten Dialog.

Seit 1997 beschäftige ich mich beruflich mit der HR-Disziplin Recruiting, zu der neben der klassischen Personalrekrutierung auch Employer-Branding, Hochschulmarketing, Social-Media, Personalmarketing, Sourcing oder Talentmanagement gehören.

Aber auch mehrere HR-Transformationen durfte ich begleiten, was wirklich bereichernde Erfahrungen sind. Das Thema der Gegenwart ist der Kulturwandel und die digitale Transformation, die mich beruflich, politisch und privat beschäftigen.

Seit einigen Jahren bin ich als Personalleiter und HR-Director für die gesamte Wertschöpfungskette der Personalwirtschaft und eines modernen People-Managements zuständig. Eine Arbeit, die mich täglich mit Freude erfüllt! 

Menschen machen Unternehmen erfolgreich und der Mensch wirkt durch gute Kommunikation! Die Personalarbeit hat sich weiterentwickelt von der einfachen Lohnabrechnung und Verwaltung von Stammdaten hin zu einer Einheit, die Verantwortung für den Wandel übernimmt. Wir müssen viel stärker einen gestaltenden Wertbeitrag zur Unternehmensstrategie liefern. Dabei gilt es, die richtigen Mitarbeiter/innen zu finden, diese zu binden, weiterzuentwickeln, Talente zu fördern, Nachfolge zu planen, neue Kompetenzen zu trainieren und das Beste aus Führung zu erreichen. Wir liefern hierzu den nötigen Wandel, um mit einer modernen Vertrauenskultur und modernem Leadership die tradierten Führungsstile aus Command & Control hinter uns zu lassen!  
Was beschäftigt mich?
I

moderne Personalarbeit

bei meinen Arbeitgebern Goldman Sachs, Kienbaum, Ernst & Young, Accenture, Frankfurter Allgemeine Zeitung, TMP Worldwide oder Jobpilot. Meine gute Arbeit gibt Ihnen Zeit für Ihre! Das ist mein Credo für meine Arbeit als Personalleiter
I

Kommunalpolitik

sich nur über Politik beschweren macht sie nicht besser. Deshalb arbeite ich seit 20 Jahren mit, war zehn Jahre Fraktionsvorsitzender, viele Jahre Parteivorsitzender, bin Stellv. Kreisverbandsvorsitzender und Delegierter zu Kreis-, Landes- und Bundesparteitagen
I

Beratung

ich arbeitete nicht nur viele Jahre bei Professional-Services-Firmen, sondern auch selbst einige Jahre als Strategie- und Prozessberater. Auch heute noch berate ich Firmen in Fragen moderner Personalarbeit und People-Management (vormals Human Resources)
I

Ehrenamt

Als Past-President ist mir die Arbeit bei Rotary International sehr wichtig. Darüber hinaus bin ich in vielen Vereinen aktiv, war 16 Jahre Vorsitzender von Traditions- und Fördervereinen. Ohne das Ehrenamt ist unsere Gesellschaft trist und langweilig

Meine gute HR-Arbeit gibt Ihnen Zeit für Ihre!

Mit guten Ideen eine gestaltende Personalarbeit Ich habe Ihnen ein paar meiner Gedanken und Ideen zusammengeschnitten. Schauen Sie es sich an. Ich hoffe, wir finden viele Personaler gleichen Geistes, die den Wandel gemeinsam schultern wollen. Das ist unsere Mühe allemal wert!

Das bin ich

Begonnen habe ich meinen Weg 1997 bei einem führenden Onlinestellenmarkt – Jobpilot.de und der F.A.Z. Ich beschäftigte mich mit Strategien zur Personalbeschaffung – kurzfristig über die Personalauswahl bis hin zum langfristigen Aufbau der Arbeitgeberattraktivität und dem Kulturwandel. Von 1997 bis 2001 wirkte ich bei Dienstleistern, dann als Berater für Strategie und Prozesse und seit 2004 auf Unternehmensseite in der Personalabteilung, bei Accenture, dann bei EY (Ernst & Young), Kienbaum Consultants International und Goldman Sachs.

Und natürlich darf mein kommunalpolitisches Ehrenamt und meine Arbeit bei Rotary nicht fehlen. 

Ein Blick auf meine Biografie

Goldman Sachs AG | www.gs.com

Kienbaum Consultants | www.kienbaum.de

EY (Ernst & Young) | www.ey.com

Accenture | www.accenture.de

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung | www.faz.net

TMP Worldwide | www.tmp.com

x-cruiting | www.x-cruiting.de

jobpilot | www.jobpilot.de

TMP Fossler & Partner | www.tmp-fossler.de 

Rhein-Main.Net | www.rhein-main.net

 Ich arbeitete an einigen Büchern mit und plane auch mein eigenes Projekt.

Hier eine Auswahl:

Personalmarketing für die Generation Internet: Explore – Elaborate – Enable – Establish – Enter 

Perspektivwechsel im Employer Branding: neue Ansätze für die Generationen Y und Z 

Ausverkauf des Menschen!?

sowie ein eigenes Projekt (demnächst) 

Linkedin-Top-Voices 2017 Deutschland, Schweiz, Österreich

Mitglied im Expertenteam des Talentmanagement-Awards des Handelsblatts

Beirat im Bundesverband Employer Branding Personalmarketing & Recruiting (Queb e.V.)

Jury-Mitglied des eco Internet Awards 2016

seit 2015 im europäischen Customer-Advisory-Board von Monster

seit 2011 im deutschen Advisory-Board von Universum Communications

2011 im Linkedin-Advisory-Board Deutschland

Award Deutschlands beste Karriere-Anzeige (Trendence; 2016)

Platz 2 beim Award Bestes Employer-Branding Law (Trendence; 2016)

Award Deutschlands beste Karriere-Anzeige (Trendence; 2015)

HR-Excellence-Award 2015

Top 5 der deutschen HR-Blogs

Top-Arbeitgeber Deutschland 2015 des CRF-Instituts

Award Careers Best Recruiter 2014

Award Deutschlands bester Auftritt auf Karriere-Messen (Trendence; 2013)

Award SMC “Best Innovator” des Jahres 2012

Great place to work 

 

Ein gutes Gespräch? Gerne!

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

Pin It on Pinterest

Share This