Willkommen auf dem Blog von Marcus K. Reif | www.reif.org
HRamEnde

Allenthalben wird über HR gesprochen. Für die einen sind wir mit Themen unterwegs, die man uns noch nicht zugesteht, für die anderen heben wir unser Potenzial nicht ausreichend. Für manche sind wir auch nur die, die anderen bei der Arbeit zuschauen. Das Klischee wird bemüht, wir HRler hätten keine Ahnung vom Geschäft, sind zu bürokratisch und …

Read more

erschienen im Leipziger-HRM-Blog von Prof. Peter M. Wald: Ich wiederhole mich: Über Personaler und das Personalmanagement wird im Moment viel gesprochen – weniger mit den Personalern. Dies soll hier anders sein, denn ich spreche mit Personalern in dieser Interviewreihe über die Perspektive von “HR” insgesamt. Mit diesem Interview wird die in der letzten Woche gestartete …

Read more

… oder weshalb wir am Bedürfnis unserer Kunden vorbei agieren Letzte und diese Woche war ich unterwegs für die ZEIT bei deren Personalerstammtischen mit meinem Vortrag “Arbeitswelt 2025 – Wie sich Globalisierung, Digitalisierung & Co auf die Arbeitswelt auswirken”. Und ein Teil meines Vortrag galt meinem Plädoyer, dass wir als HR-Bereich nicht wertschöpfend tätig sind. Hatte …

Read more

Für was braucht man in HR eigentlich Kompetenz? Frage ich auf Konferenzen und Vorträgen, wer denn schon Aussagen aus dem Fachbereich im Sinne von “Potenzial erkenne ich in zwei Minuten” hörte, gehen meist ⅔ aller Hände nach oben. Und sind wir mal ehrlich, sonderlich viel Kompetenz bekommt der HR-Bereich in den wenigsten Unternehmen zugebilligt. Woher …

Read more

Passt genau in mein Plädoyer!  Das Image der Personalbereiche ist in vielen Unternehmen eher schlecht – und das, obwohl der Faktor Mensch als Erfolgsgarant für nachhaltigen unternehmerischen Erfolg immer wichtiger wird: Sowohl Führungskräfte aus anderen Geschäftsbereichen als auch die Mitarbeiter der Personalabteilungen selbst schätzen den Wertbeitrag des HR-Bereichs als gering bis mäßig ein. Für mehr …

Read more