Willkommen auf dem Blog von Marcus K. Reif | Tel. 0700 marcusreif
Anzeige



Eine ernstgemeinte Frage, die ich gerne stelle. Habe mir die Zahlen der größten Lebenslaufdatenbanken und der beiden größten sozialen Netzwerke in Deutschland angeschaut. Folgendes “Potenzial” wird dort angegeben:

500.000  deutsche Profile auf linkedin.de
3.100.000  deutsche Profile auf xing.com
250.000  deutsche Lebensläufe auf stepstone.de
160.000  deutsche Lebensläufe auf monster.de

Macht also rund 4 Mio. Sicherlich und höchst wahrscheinlich sind eine Menge an Redundanzen vorhanden, weil Lebenslaufdatenbanken und soziale Netzwerke in ihrer Verwendung nicht vergleichbar sind. Spricht aber weiterhin für ein neudeutsch genanntes Social-Media-Sourcing.

Beste Grüße

Marcus Reif

Tags: , , , ,

Pin It on Pinterest

Share This