Newsletter von Marcus K. Reif | Image

Newsletter von Reif.org

Guten Tag [subscriber:firstname | default:reader] [subscriber:lastname | default:reader]

Dankesch√∂n, dass Sie sich weiterhin f√ľr meinen Blog interessieren. Ich habe wieder etwas verfasst und deshalb erhalten Sie mit diesem Newsletter meinen j√ľngsten Beitrag. Ich w√ľnsche Ihnen viel Vergn√ľgen und hoffe, Sie nehmen gedanklich etwas mit!

Beste Gr√ľ√üe

Ihr Marcus Reif

Linksschiefe (oder rechtsschiefe) Leistungsbeurteilung

Linksschiefe (oder rechtsschiefe) Leistungsbeurteilung
Im klassischen Performance-Management-Prozess werden Mitarbeiter gegradet. Diese Leistungsbeurteilungen sind in vielen Unternehmen auch ein Steuerungsinstrument f√ľr die variable Verg√ľtung und das Messen vorgenommener Zielvereinbarungen. Durch diese Leistungsbeurteilungen entsteht, wenn man keine "forced distribution" implementiert hat, eine Abweichung von der Idealverteilung. Diese ist je nach Grading-Modell rechts- oder linksschief. Wir Personaler kennen diese Aussagen: ‚Äěalle meine Mitarbeiter sind Top-Performer‚Äú. Und zack ‚Ķ


HR food for thought!


Auf meinem Blog Reif.org finden Sie aktuelle Beitr√§ge rund um die modernes People-Management mit den Kategorien Human Resources, Recruiting, Employer-Branding, F√ľhrung und New Work.

Schauen Sie gerne rein. Besuchen Sie meinen Blog unter www.reif.org

Freue mich auf den Dialog auf Xing und Linkedin.

Ihr Marcus K. Reif
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
facebook twitter linkedin youtube instagram website 
Besuchen Sie mich online!
twitter facebook instagram linkedin website 
MailPoet