Willkommen auf dem Blog von Marcus K. Reif | www.reif.org

In der Mittagszeit kaufen Menschen mehr ein als vormittags oder nachmittags. Auch das Wetter wirkt sich auf unser Einkaufverhalten aus. Was haben diese Informationen mit Workforce Management zu tun? Denken wir an ein Unternehmen wie eine Eisdiele. Es plant den Einsatz seiner Mitarbeiter in Schichten. In der Frühschicht sind 5 Mitarbeiter im Einsatz und in …

Read more

… oder weshalb wir am Bedürfnis unserer Kunden vorbei agieren Letzte und diese Woche war ich unterwegs für die ZEIT bei deren Personalerstammtischen mit meinem Vortrag “Arbeitswelt 2025 – Wie sich Globalisierung, Digitalisierung & Co auf die Arbeitswelt auswirken”. Und ein Teil meines Vortrag galt meinem Plädoyer, dass wir als HR-Bereich nicht wertschöpfend tätig sind. Hatte …

Read more

Die Zukunft der Arbeitswelt ändert sich. Und selbst die Realität unterscheidet sich ebenso in massiver Art und Weise von der Arbeitswelt von vor 15 oder 20 Jahren. Und doch arbeiten wir in vielen Disziplinen des Personalwesens immer noch wie damals. Dieses Ungleichgewicht aus evolutioniertem Anspruch des Jahres 2016 und der Serviceerbringung aus dem letzten Jahrtausend fällt den …

Read more

HR als Business-Partner der Fachbereiche hat das Dave-Ulrich-Modell Zukunft? Und falls ja, welche? Als Prolog müsste ich vermutlich etwas schreiben im Sinne von “weshalb eine Transformation der Personalabteilung notwendig ist”. Das ist zu pauschal. Wenn Sie also mit Ihrer, historisch bedingt sehr auf Verwaltung ausgerichteten Personalabteilung zufrieden sind, dann brauchen Sie nicht weiterlesen. Dann sind Sie …

Read more

Für was braucht man in HR eigentlich Kompetenz? Frage ich auf Konferenzen und Vorträgen, wer denn schon Aussagen aus dem Fachbereich im Sinne von “Potenzial erkenne ich in zwei Minuten” hörte, gehen meist ⅔ aller Hände nach oben. Und sind wir mal ehrlich, sonderlich viel Kompetenz bekommt der HR-Bereich in den wenigsten Unternehmen zugebilligt. Woher …

Read more
Seite 2 v. 4 1234