Der liebe Helge Weinberg hat zu einer Mini-Blogparade aufgerufen, der ich gerne gefolgt bin:

Blogger sind bei Trends immer schnell an Bord. In der Vergangenheit waren es Social und Mobile Recruiting, dann kamen Active Sourcing, Candidate Experience und schließlich Cultural Fit hinzu. Was wird in HR in diesem Jahr eine Rolle spielen? Crosswater-Redaktionsmitglied Helge Weinberg hat diese Frage einigen HR-Bloggerinnen und -Bloggern gestellt. Hier kommen ihre Antworten.

„Mal losgelöst von den vielen fachlichen Herausforderungen werden wir uns als Personaler mit den Schwerpunkten Führung, Kultur und Digitalisierung beschäftigen müssen. Zusammengefasst ist das Top-Thema aus meiner Sicht die digitale Führungskultur.

Die Digitalisierung wird weiterhin helfen, die Stärken der deutschen Wirtschaft auszubauen, um weiterhin global wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Kulturwandel ist eine der wesentlichen Herausforderungen mit einem starken Einfluss auf die Arbeitsorganisation, die Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort, New Work, mehr Respekt vor den persönlichen Interessen der Mitarbeiter und deren Wunsch, Familie, Freizeit und Arbeit sinnvoll in Einklang zu bringen. Sicherlich fallen die üblichen Schlagworte Holokratie, Ambidextrie, hybride Modelle, agile Organisation zu diesem Thema. Letztlich geht es hier um die Führung, um die Kultur zu wandeln.“

Marcus K. Reif, Chief People Officer, Kienbaum Consultants International GmbH http://www.reif.org/blog/

Kompletter Beitrag unter crosswater-job-guide.com/…/61451

Über den Autor: Helge Weinberg ist Journalist aus Hamburg und Mitglied der Redaktionen des „PR-Journals“, „DPRG Journals“ und des „Crosswater Job Guide“. Zudem schreibt er als Freelancer in technischen Fachzeitschriften über Arbeitgeberkommunikation, Employer Branding und Personalmarketing.

87 % der deutschen Unternehmen haben Bedarf an Mitarbeitern mit digitalen Kompetenzen Klick um zu Tweeten
verfasst durch Marcus K. Reif
Passionierter Personaler, engagierter Kommunalpolitiker, stolzer Vater und treuer Eintracht-Frankfurt-Fan. Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Profilseite. Freue mich auf den Dialog! Und bis dahin gibt es Neues auf Twitter @marcusreif