Die Rankings sind da, die Rankings sind da!

Die Währung des Employer-Brandings sind nun mal die Ergebnisse der Studierendenbefragungen. Die in Deutschland populären Rankings sind vom Trendence Institute und der Universum Group. Beide Befragungen stützen sich auf eine statistische Repräsentanz in Deutschland. Die Trendence-Ergebnisse wurden übrigens letzte Woche schon veröffentlicht. Will darauf separat eingehen. Natürlich gibt es noch etliche Rankings mehr in Deutschland, diese möchte ich nicht in ihrer Leistung schmälern.

Universum befragte für seine Studie 2012 bereits zum elften Mal insgesamt 23.000 Studierende. Im Ergebnis lässt sich feststellen, dass die Automobilbauer sich an der Spitze fest etablierten, die Finanzbranche und die Beratungen an Boden verlieren. Audi liegt mit 25 Punkten weit vor BMW mit 19 Punkten. Die Consulting-Branche wird stark gebeutelt. Roland Berger zum Beispiel verliert 13 Plätze, McKinsey sechs Plätze und die die “Big4” – die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften – verlieren ebenfalls. Als Gründe führt Universum die Arbeitsbelastung, lange Arbeitszeiten, Wochenarbeit und eine dysfunktionale Work-Life-Balance an. Dies ist divergent zu dem heute eher gewünschten Ansatz der Output-Orientierung – also Qualität ist wichtiger als Anwesenheit.

Universum-Ranking Wirtschaftswissenschaften 

Unternehmen Ranking 2012
(2011-Rankings und +/-)
Audi 1 (2011: 1; +/-0)
BMW Group 2 (2011: 2; +/-0)
Porsche 3 (2011: 4; +1)
Deutsche Lufthansa 4 (2011: 3; -1)
Volkswagen 5 (2011: 10; +5)
Google 6 (2011: 9; +3)
Daimler/Mercedes Benz 7 (2011: 8; +1)
Siemens 8 (2011: 11; +3)
Deutsche Bank 9 (2011: 5; -4)
Adidas 10 (2011: 13; +3)
Auswärtige Amt 11 (2011: 7; -4)
McKinsey 12 (2011: 6; -6)
L’Oreal 13 (2011: 18; +5)
ProSiebenSat.1 Media 14 (2011: 21; +7)
Europäische Zentralbank 15 (2011: 15; +/-0)
Ernst & Young 16 (2011: 12; -4)
KPMG 17 (2011: 14; -3)
Procter & Gamble 18 (2011: 17; -1)
Robert Bosch 19 (2011: 23; +4)
PwC 20 (2011: 16; -4)

Habe die beiden 2012er Ergebnisse mal mit einer Stichprobe einzelner Unternehmen gegeneinander gestellt.

Synopse Trendence/Universum
– Wirtschaftswissenschaften
Unternehmen Trendence 2012 Universum 2012 Differenz
BMW 2. Platz 1. Platz 1 Platz
Ernst & Young 14. Platz 16. Platz 2 Plätze
McKinsey 17. Platz 12. Platz 5 Plätze
Siemens 9. Platz 8. Platz 1 Platz
Google 10. Platz 6. Platz 4 Plätze
Accenture 76. Platz 76. Platz Volltreffer

Alles in allem gibt es immer statistische Abweichungen. Die Ergebnisse zeigen allerdings eine hohe Validität im Kreuzvergleich der beiden Studien. Also unterstreicht dies die Relevanz der Aussagen. Hier mal einige Fakten: über Trendence- und Universum-Rankings.

Universum-Awards

Natürlich gab es für meinen Arbeitgeber auch was zu feiern. Wir sind “Industry Leader” im Bereich der Professional-Services-Firmen. Hierzu durfte ich einen Preis entgegen nehmen. Eine große Ehre und Auszeichnung für die Arbeit der ganzen Firma!

Verweise

Beste Grüße

Marcus Reif

verfasst durch Marcus K. Reif
Passionierter Personaler, engagierter Kommunalpolitiker, stolzer Vater und treuer Eintracht-Frankfurt-Fan. Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Profilseite. Freue mich auf den Dialog! Und bis dahin gibt es Neues auf Twitter @marcusreif