Willkommen auf dem Blog von Marcus K. Reif | www.reif.org

Die kurze Antwort, weil die Arbeitswelt 4.0 nicht mit der Unternehmenskultur 1.0 funktioniert. Gut, das ist nun ein wenig kurz und pointiert auf den Punkt gebracht. Wollen wir uns die Mühe machen, einen kleinen Blick auf die Realität zu werfen. Menschen verlassen in der Regel Menschen. Natürlich spielt auch der Karrierewunsch nach einem Sprung nach …

Read more
DaveUlrich

Einer der zentralen Bausteine von Dave Ulrich ist der HR-Business-Partner als Funktion. Nehmen wir eine Erkenntnis vorweg: die Rolle steht und fällt mit ihrer Interaktionsfähigkeit mit dem Business. Haben Sie in Ihrer Personalabteilung die gleichen serviceorientierten Verwalter, wird Ihre Transformation nicht gelingen. Stellen Sie die höchsten Ansprüche an Strategieverständnis, Gestaltungswillen, Kommunikationskompetenz und Interaktionswillen. Und finden …

Read more

Wir Personaler rücken aus der dunklen Ecke der Zentralfunktionen immer mehr ins Licht der Lösungsinstrumente. In meinen 20 Jahren als Personaler verstehe ich mich immer mehr als jemand, der für das Business da ist, ohne auf eine eigene fachliche Meinung zu verzichten. Wir sind für immer mehr Megatrends und Herausforderungen der erste Ansprechpartner geworden. Wir …

Read more
Menschen mit dem größten Potenzial fallen durchs Raster

Viele geniale Unternehmer hätten deutsche Konzerne nie entdeckt, sagt der Personalexperte Marcus Reif. Schuld daran sei auch der ewige Notenvergleich. Marcus Reif ist Personalchef. Er sieht das deutsche Bildungssystem kritisch – aber auch die Art, wie viele Unternehmen ihre Mitarbeiter auswählen. Interview von Larissa Holzki SZ: Herr Reif, mit guten Noten bekommt man einen Studienplatz an einer …

Read more
SchlechteNoten

Mit meinen schlechten Noten von damals verdiene ich heute mein Geld Nein, Sie erwartet keine neue Querele über Menschen, die Potenzial in zwei Minuten erkennen, oder die reine Personal-Auswahl nach Noten. Mir geht es eher um eine andere Perspektive. Was war in der Schule relevant für meinen heutigen Job aus dem Blickwinkel mit 20 Jahren …

Read more
Seite 1 v. 7 12345...letzte