Home » online stellenmarkte

Screenshot 2014-02-24 23.07.01

2,24 Mio. Stellenanzeigen im Jahr 2013? Puh, alleine die Überschrift empfinde ich als skurril. Worum geht’s? Das Portal Anzeigendaten.de, betrieben von index Internet und Mediaforschung GmbH, hat eine Pressemeldung herausgegeben unter dem Titel: Unternehmen investierten 2013 über 740 Millionen Euro in Stellenanzeigen – Bedeutung für die Personalgewinnung ungebrochen. Stellt sich mir die Frage, sind diese Zahlen verlässlich und …

Read more
mobilegen

Mobile-Recruiting Seit einigen Jahren ist immer mal wieder einer der ausgerufenen Trends im Recruiting & Employer-Branding das Mobile-Recruiting. Zu Beginn – und ich erinnere mich an gute Gespräche mit Prof. Dr. Wolfgang Jäger zu diesem Thema – ging es eher um den Zugriff von Bewerberinnen und Bewerbern auf die Karriere-relevanten Internet-Plattformen, also eine mobile Karriere-Internetseite. …

Read more
deutschlandsbestejobboersen

Fast 20.000 Bewerber und über 1700 Arbeitgeber haben ihre Stimme abgegeben „Deutschlands Beste Jobportale 2012“, ein Test für die Qualität von Jobportalen, mit dem die Transparenz im Arbeitsmarkt erhöht wird, damit Bewerber und Arbeitgeber besser zueinander finden können, geht in die dritte Runde. In einer Kombination aus Nutzungshäufigkeit, Kundenzufriedenheitsanalysen und Ergebnisqualität prüft der von den …

Read more
faz-stellenmarkt

Ab sofort erscheinen im Print-Stellenmarkt der F.A.Z. am Samstag und am Sonntag wöchentlich Hinweise auf bei Jobware geschaltete Stellenanzeigen. Als ich diese Pressemitteilung las, glaubte ich an eine große crossmediale Kooperation. In Wirklichkeit geht es nur um Anzeigenplatz in der Print-Ausgabe. Nach eigenem Bekunden von Jobware liest man in der Pressemeldung: “In Kooperation mit der …

Read more
faz-stellenmarkt2011

Der Print-Stellenmarkt der F.A.Z. am Samstag gibt im ersten Halbjahr 2012 weitere 14 % Volumen ab im Vergleich zum Kalenderjahr 2011 und landet bei durchschnittlich 11,73 Seiten Stellenanzeigen pro Wochenausgabe. Das Fazit bleibt: Die Erosion der Printmedien schreitet weiter und drastisch voran.

Read more
Seite 1 v. 6 1234 ... letzte