Heute am Sonntag um 15:00 Uhr jährt sich zum 50sten mal der Meisterschaftsgewinn von Eintracht Frankfurt gegen Kickers Offenbach. Und gestern zog Madame Lingor diese Partei aus den Töpfen zusammen. Die Saisoneröffnung also am Bieberer Berg in Offenbach. Und das 50 Jahre nach dem Gewinn der Meisterschaft. Das ist ein tolles Drehbuch für einen Fußballfan – ein echtes Derby ;-)

Mehr dazu auf FAZ.Net im Artikel Kickers gegen Eintracht im DFB-Pokal

Eine schlimme Nachricht für Eintracht Frankfurt, die leider in der Kontinuität der Verletztenmisere der vorletzten und letzten Saison steht, ist der Ausfall von Martin Fenin. So viele gute Stürmer haben wir ja nicht. Amanatidis ist erst im Mai wieder für ein paar Minuten im Spiel gewesen nach langer Verletzungspause. Kweuke ist weg und ob es reicht, dass Nikos Liberopoulos den Alleinunterhalter spielen wird, steht in den Sternen. Noch ist die Transferliste bis 31. August eine gute Möglichkeit, evtl. durch ein Leihgeschäft einen damit relativ günstigen Stürmer zu gewinnen. Mehr dazu auf kicker.de im Artikel Fenin fällt lange aus.

Am morgigen Montag ist übrigens der Trainingsauftakt bei Eintracht Frankfurt. Schalke hatte ja schon, wir folgen. Gibt übrigens ein paar gute Spieler auf dem Markt: Ottl oder Borowski wären nur mal zwei. Da ist doch sicher einer für die SGE dabei!

Marcus Reif

verfasst durch Marcus K. Reif

Passionierter Personaler, engagierter Kommunalpolitiker, stolzer Vater und treuer Eintracht-Frankfurt-Fan. Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Profilseite. Freue mich auf den Dialog! Und bis dahin gibt es Neues auf Twitter @marcusreif