Eigentlich blogge ich viel zu selten über den Monster-Employment-Index. Durch eine gewisse Konstanz ist das mittlerweile ein guter Indikator für die Recruitingbranche geworden.

Wiederholt stieg auf Monatsebene der Index stark an. Im September erreichte der Index sogar den höchsten Stand seit 21 Monaten. Das ist ein komplementäres Zeichen für eine starke Wirtschaftsbelebung nach einer handfesten Wirtschaftskrise.

Die nachfolgende Grafik veranschaulicht den Monster-Employment-Index seit April 2009 bis September 2010.

Hier mein letzter Blog dazu, ist vom 14. September 2010: Wachstum im Monster-Employment-Index

Beste Grüße

Marcus Reif

verfasst durch Marcus K. Reif
Passionierter Personaler, engagierter Kommunalpolitiker, stolzer Vater und treuer Eintracht-Frankfurt-Fan. Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Profilseite. Freue mich auf den Dialog! Und bis dahin gibt es Neues auf Twitter @marcusreif