igmetall2Mich erreicht gerade eine echt seltsame E-Mail. Mit Link zu nachrichten-tv24.de sagt die sehr lieblose E-Mail “Marcus Reif ist nicht zur Bundestagswahl gegangen und hat damit die Wahl entschieden!”. Das ist per se richtig, dass eine Stimme entscheidend sein kann. Aber gut. Erst mal bin ich von Spam ausgegangen oder einem Virus. Also mal die Domain-Daten abgefragt. Inhaber: IG Metall. Okay, also draufgegangen und ein Video zu sehen bekommen. Das Video ist gut gemacht und sieht aus, wie eine Nachrichtensendung. Panisch sprechende Menschen beschimpfen einen Max Mustermann, der nicht zur Wahl gegangen ist und damit – fast gleichgesetzt mit der Pest – Guido Westerwelle zum Kanzler gemacht hat. Aus heutiger Sicht eigentlich kaum möglich, dass der geschätzte Herr Westerwelle Kanzler werden würde, aber gut. Um Sinnhaftigkeit geht es hier nicht.

Alles in allem ist das eine echte Hetzkampagne gegen den “marktradikalen” Guido Westerwelle. Und bei allem Verständnis für Marketing, darf die Frage gestattet sein, ob es nicht auch eine Nummer kleiner geht. Den ganzen Aufruhr könnte ich nachvollziehen, wenn rechte Schergen, linke Aktivisten oder Verfassungsfeinde an die Regierung kämen. Die FDP allerdings ist eine demokratische Partei. Dagegen solch einen Aufriss und eine solche Kampagne zu fahren, ist mehr als daneben. Aber “IG Metall” steht ja bereits für “völlig daneben”.

Auf horizont.net wird davon gesprochen, dass dies eine virale Kampagne ist. Ja, was nicht alles gleich viral ist, nur weil zuckende Bilder im Internet veröffentlich sind. Die Internetseite wurde vor einer Woche freigeschaltet und verzeichnet Stand heute 1,3 Millionen Zugriffe. Mit im Boot ist der Online-Karriere-TV-Anbieter JobTV24. Dass von denen meine geschäftliche E-Mail-Adresse für solche Polemik genutzt wird, finde ich wenig lustig. Ich werden Herrn Dr. Z. direkt mal anrufen.

Link: www.nachrichten-tv24.de

Beste Grüße

Marcus Reif

verfasst durch Marcus K. Reif
Passionierter Personaler, engagierter Kommunalpolitiker, stolzer Vater und treuer Eintracht-Frankfurt-Fan. Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Profilseite. Freue mich auf den Dialog! Und bis dahin gibt es Neues auf Twitter @marcusreif