Die Wirtschaftswoche hat mal wieder einen guten Artikel veröffentlich, übrigens als Podcast!

Beruf und Karriere – Die 100 Top-Jobs der Zukunft

Der Artikel setzt sich mit der Spezialisierung und Vertiefung bei den Studiengängen auseinander. Basis ist Prognos-Untersuchung „Arbeitslandschaft 2030“. Diese hier haben ganz besonders Konjunktur:

  • Lehrer
  • Ärzte
  • Ingenieure

Durch den demografischen Wandel und den enger werdenden Arbeitsmarkt gibt es viele Knappheiten, deshalb sind die vorstehenden Berufsfelder in der Zukunft besonders gefragt. Durch den Innovationsfokus auf den Wachstumsmärkten gibt es natürlich weiterhin gute Karrierechancen für diese Berufsfelder:

  • Elektrochemiker
  • IT-Experten

Was schlecht abschneidet

  • gering qualifizierte Personen ohne Berufsabschluss
  • handwerkliche Berufe, die mangels Nachfrage langsam aussterben

Mehr dazu in der aktuellen Wirtschaftswoche. Dieser Blog ist nur der Appetitanreger! ;-)

Der Artikel in der Wirtschaftswoche ist zwar brandaktuell, die Studie selbst ist allerdings aus dem Jahre 2008. Siehe hier bei Prognos.de.

Beste Grüße

Marcus Reif

verfasst durch Marcus K. Reif
Passionierter Personaler, engagierter Kommunalpolitiker, stolzer Vater und treuer Eintracht-Frankfurt-Fan. Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Profilseite. Freue mich auf den Dialog!