Wie ich gerade lese, wird Daniel Smuda neuer Geschäftsführer der Jobscout24 GmbH, der Gesellschaft, die den Online-Stellenmarkt jobscout24.de betreibt. Smuda folgt damit auf die Herren Johannes Hack und Urs Rüegg, die beide noch im Impressum von jobscout24.de genannt sind. Also entweder eine sehr schnell getroffene Entscheidung oder aber der Webdesigner hat Urlaub.

Die Pressemeldung aus der Münchner Rosenheimer Straße klingt, als hätte diese Entscheidung keine langfristige Planung als Grundlage:

Johannes Hack, 42, und Urs Rüegg, 53, Geschäftsführer der JobScout24 GmbH, haben sich entschieden, das Unternehmen zu verlassen. Daniel Smuda, 48, übernimmt als Geschäftsführer ab sofort die Aufgaben von Johannes Hack und Urs Rüegg. Als Berater und Manager hat Smuda verschiedene Unternehmen bei Strategie-, Wachstums- und Restrukturierungsprojekten, insbesondere im Bereich e-Business begleitet und ist Mitgründer der Tivona Partners Unternehmensberatung. Dr. Martin Enderle, CEO der Scout24-Gruppe: „Ich danke Johannes Hack und Urs Rüegg für ihre langjährige Tätigkeit bei JobScout24. Sie haben mit ihrem hohen unternehmerischen Engagement maßgeblich dazu beigetragen, das Unternehmen zu einem der größten Jobportale in Deutschland zu machen.“

Beste Grüße

Marcus Reif

verfasst durch Marcus K. Reif

Passionierter Personaler, engagierter Kommunalpolitiker, stolzer Vater und treuer Eintracht-Frankfurt-Fan. Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Profilseite. Freue mich auf den Dialog! Und bis dahin gibt es Neues auf Twitter @marcusreif